Ropetraining – Allgemein


SDX Ropetraining ist ein Trainingskonzept, welches als Gruppen- oder Einzeltraining sowie als Ergänzungstraining innerhalb des Athletik- oder Rehatrainings  angewendet werden kann.
Beim ropetraining hält man zwei Seilenden in der Hand. Das Seil wird durch rhythmische Armbewegungen in Schwingungen versetzt.
Neben der Ganzkörperkräftigung wird auch Ihre Ausdauer in einem hohen Maße gefordert.

Es ist ein sehr effektives Training, welches nicht nur die Fitness verbessert, sondern auch optimal zur Gewichtsreduzierung geeignet ist.
Die Basis für unser Trainingskonzept bildet die bisher einzige Studie zum ropetraining. Diese wurde an der TU Chemnitz unter der Leitung von Prof. Schulz und Dr. Wright in Zusammenarbeit mit sportdiagnostix durchgeführt.
Alle Informationen sowie über 80 Übungen zum ropetraining findet man auf unserer DVD.